Eigene Gruppe gründen?

Die Lage bei den Bornavirus-Erkrankten ist so katastrophal, dass dringend mehr Gruppen - insbesondere für junge Leute - nötig wären zwecks besserer Aufklärung und Behandlung.

Als Mitglied der NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen) können wir nur raten, sich mal darüber Gedanken zu machen.

Die NAKOS - und natürlich auch unser Bundesverband -  berät unterstützt Sie mit Informationsmaterial und Hilfegebung.

 

Faltblatt: Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht? Gruppen gründen!

13 Antworten auf häufige Fragen zum Aufbau einer Selbsthilfegruppe
NAKOS 2017

Das 16-seitige Faltblatt will junge Menschen dazu anregen, selbst eine Selbsthilfegruppen zu gründen. Es gibt Antworten auf 13 Fragen wie: „Wer kann helfen?“, „Wie finden wir einen Raum?“ oder: „Was machen wir, wenn es Probleme in der Gruppe gibt?“ und erläutert Schritte, die zum erfolgreichen Aufbau einer Selbsthilfegruppe beitragen können. Dabei wird klar: Es ist gar nicht so schwer. Und: Jede Gruppe findet ihren eigenen Weg. Denn Selbsthilfegruppen sind das, was ihre Mitglieder daraus machen!

https://www.nakos.de/publikationen/key@4688